Skyscraper
Bewaffneter Raubüberfall in Zörbig
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 02.10.2017 um 15:43:07

Bewaffneter Raubüberfall in Zörbig

Zörbig (red). Laut einer Pressemitteilung des Polizeireviers Anhalt-Bitterfeld kam es in der Stumsdorfer Straße in Zörbig im dortigen Netto-Einkaufsmarkt zu einem Raubüberfall, bei dem zwei männliche Täter am Freitag, den 29.09.2017, gegen 20 Uhr den Markt betraten und unter Vorhalt jeweils einer Pistole von den noch im Markt befindlichen Mitarbeitern Bargeld forderten.
 
Nachdem die Männer Bargeld im unteren vierstelligen Bereich erbeutet hatten, flüchteten sie aus dem Markt in unbekannte Richtung. Neben den drei Mitarbeiterinnen befand sich auch ein Kunde im Netto-Markt. Verletzt wurde niemand.
 
Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zur Feststellung der beiden Tatverdächtigen.
 
Personen welche sich am 29.09.2017 in der Zeit von 19:45 Uhr bis 20:20 Uhr in Nähe des Netto-Marktes in der Stumsdorfer Straße in Zörbig aufhielten und Hinweise zu den bislang unbekannten zwei Tatverdächtigen oder der Tat liefern können, werden gebeten, sich mit dem Revierkommissariat Bitterfeld- Wolfen, Dammstr. 10, Tel. 03493/301-0 oder unter der E- Mail- Adresse lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt