Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 7.11.2017
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 07.11.2017 um 16:26:57

Polizeireport Landkreis Wittenberg 7.11.2017

Kriminalitätslage:
 
Sachbeschädigung an Pkw
Nach Zeugenangaben zerkratzte ein zunächst unbekannter Täter am 06.11.2017 um  18.35 Uhr in der Wittenberger Lerchenbergstraße einen auf dem Parkplatz des Kauflands parkenden Pkw Opel. Dadurch wurde dieser beschädigt, der Schaden soll sich im unteren vierstelligen Bereich belaufen. Die tatverdächtige Person konnte in Tatortnähe festgestellt werden. Der 34jährige Wittenberg gab die Tat nicht zu. Jedoch konnten in seiner Kleidung mehrere Gegenstände aufgefunden  werden, welche als Tatmittel in Betracht kämen. Diese wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. 
 
Diebstahl eines E-Bikes
Am 06.11.2017 sollen unbekannte Täter zwischen 15.30 Uhr und 17.50 Uhr ein 28“ Damen Elektrobike entwendet haben. Das Rad sei nach Angaben der Geschädigten gesichert vor dem Arsenal in Wittenberg abgestellt gewesen. Der Schaden beläuft sich im unteren vierstelligen Bereich.
 
Diebstahl einer Schaufel
Unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 06.11.2017 / 17.00 Uhr bis zum 07.11.2017 / 07.00 Uhr von einer Baustelle nahe der L 113 im Ortsteil Lindwerder die Löffelschaufel eines Baggers entwendet haben.
 
Seitlich angestoßen
Nach eigenen Angaben fuhr eine 82jährige Renault-Fahrerin am 07.11.2017 um 11.35 Uhr auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Jessener Schulstraße. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem bereits vollständig ausgeparkten Fiat. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
 
Verkehrslage:
 
Verkehrsunfall mit verletzter Person
Der 52jährige Fahrer eines Mercedes-Benz befuhr eigenen Angaben zufolge am 06.11.2017 um 14.38 Uhr in Jessen die Nordstraße aus Richtung Arnsdorfer Straße kommend mit der Absicht, nach rechts auf die Rosa-Luxemburg-Straße in Richtung Bahnübergang abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtberechtigten 66jährigen Radfahrerin. In der Folge kam die Frau zu Fall und verletzte sich leicht. Sie wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.
 
Wildunfälle 
Am 07.11.2017 befuhr ein 46jähriger Opel-Fahrer um 03.30 Uhr die L 37 aus Richtung Gentha kommend in Richtung Seyda. Circa fünfhundert Meter hinter dem Ortsausgang Lüttchenseyda wechselte plötzlich von links nach rechts ein Hirsch über die Fahrbahn. In der Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Das verletzte Tier wurde durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizeibeamten von seinen Leiden erlöst.
 
Um 07.10 Uhr befuhr eine 43jährige VW-Fahrerin die L 116 von Annaburg kommend in Richtung Jessen. Im Stadtwald betrat plötzlich ein Reh die Fahrbahn, mit welchem es in der Folge zum Zusammenstoß kam. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden. 
 
Beim Wenden Verkehrszeichen gestreift
Am 07.11.2017 wendete der 38jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger um 06.25 Uhr in Jessen, Höfchen, auf dem Parkplatz einer Bäckerei. Dabei streifte er mit dem Auflieger den Pfosten eines Verkehrszeichens. Dieses lockerte sich in der Folge und fiel um. Es entstand Sachschaden.
 
Sonstiges:
 
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein fuhr ein 33jähriger Mann aus Coswig im Sommer dieses Jahres. Aufgefallen war das erst jetzt im Rahmen eines Ermittlungsersuchens der Zentralen Bußgeldstelle in Magdeburg wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung. Außerdem wurde auf dem Blitzerfoto festgestellt, dass das abgebildete Kennzeichen nicht zu dem auf dem Foto ersichtlichen Fahrzeug gehört. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs eingeleitet.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt