Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 16.1.2018
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 16.01.2018 um 15:30:05

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 16.1.2018

Verkehrslage
 
 
Am 15.01.2018, 14.55 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Köthen, Lange Straße der 22-jährige Fahrer eines BMW angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle wurde Anzeichen für einen Drogenkonsum wahrgenommen. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschelltest verlief positiv. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst und die Weiterfahrt untersagt.
 
Der 50-jährige Fahrer eines Opels und der 33-jährige Fahrer eines Fords befuhren in dieser Reihenfolge am 15.01.2018, 15.50 Uhr die L 148 aus Richtung Kreisverkehr Kleinwülknitz kommend in Richtung Dohndorf. Der Fahrer des Fords überholte den Opel. Als er auf Höhe des Fahrzeuges war, setzte der Opel ebenfalls zum Überholen an. Um eine Kollision zu vermeiden fuhr der Fahrer des Fords auf den Grünstreifen und kollidierte dort mit zwei Leitpfosten. Es kam nicht zur Kollision der Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1100,-€.
 
Am 16.01.2018, 07.30 Uhr befuhr die 34-jährige Fahrerin eines Audis die K 2057 aus Richtung Ramsin in Richtung Zscherndorf. Als von links plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn lief, kam es zur Kollision. Das Tier flüchtete von der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-€.
 
Kriminalitätslage
 
Zwischen dem 11.01. und 15.01.2018 drangen unbekannte Täter in Sandersdorf, Straße der Aktivisten in insgesamt vier Keller ein. Es wurden Getränke und Bohrmaschinen entwendet. Der entstandene Schaden wird mit ca. 150,-€ beziffert.
 
In Wolfen, An der Fuhne wurden vom 13.01. zum 14.01.2018 in einer Gartenanlage eine Laube und ein Geräteschuppen gewaltsam geöffnet. Der oder die Täter entwendeten 10m Gartenschlauch, zwei Kabeltrommel und Dekorationsmaterial. Die Schadenssumme wird mit ca. 100,-€ beziffert.
 
Unbekannte Täter brachen in Bitterfeld, Freiherr-V-Stein-Straße in der Nacht vom 15.01. zum 16.01.2018 gewaltsam in eine Garage ein. Dabei wurde das Garagentor stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 400,-€ geschätzt. Aus der Garage wurde ein Moped der Marke Simson Star und ein Kompressor entwendet. Der Stehlschaden wird mit 600,-€ beziffert.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt