Skyscraper
Kleine Loks unter Tagebaubaggern
Modelleisenbahnfans kommen am Wochenende in der Stadt aus Eisen wieder voll auf ihre Kosten.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 13.04.2018 um 11:27:15

Kleine Loks unter Tagebaubaggern

Gräfenhainichen (red). Eisenbahnfans können sich auf eine Modelleisenbahn-Ausstellung in Ferropolis freuen: Vom 13. bis 15. April, dem Tag der Industriekultur in Sachsen-Anhalt, gibt es in der Stadt aus Eisen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr am Freitag, von 10 bis 19 Uhr am Samstag und von 10 bis 16 Uhr am Sonntag alles, was das Modeleisenbahn-Herz begehrt.

Es werden mindestens zehn Modellbahnanlagen aus Mitteldeutschland, der Lausitz und der Mecklenburger Seenplatte zu sehen sein. Viele der Anlagen haben einen Bezug zum Bergbau oder zur Region. Die Ausstellung in der ehemaligen 30 KV-Station ist zu den allgemeinen Öffnungszeiten zugänglich. Die Mitglieder des Fördervereins Ferropolis erläutern zudem die verschiedenen Modelle. Auf dem Gelände finden außerdem regelmäßig Führungen statt. Der Eintritt beträgt sieben Euro, ermäßigt vier Euro. Zusätzlich gibt es im Modellsaal des Ferropolis-Fördervereins in der 30 KV-Station Vorführungen.

Information
Weitere Informationen gibt es zum Thema im Internet unter www.ferropolis.de.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt