Arbeitsamt
Arbeitsamt
aktualisiert am 15.05.2018 um 15:19:54

Alle Vögel sind schon da?!

Bitterfeld (red). Zu ungewöhnlich zeitiger Stunde lädt das Kreismuseum Bitterfeld zu einer Veranstaltung ein. Am Mittwoch, den 16. Mai 2018 heißt es um 8 Uhr „Alle Vögel sind schon da?! - NABU-Vogelwanderung durch die Bitterfelder Innenstadt“. Vogelexperte Walter Ziege führt durchs Zentrum der Stadt und lädt Belauschen und Beobachten von Amsel, Drossel, Fink und Star ein.

Einige Vogelarten kennt jeder, Spatzen und Tauben sind im Stadtbild präsent, ihr Tschilpen und Gurren ist allen bekannt. Doch die urbane Umgebung hat weit mehr gefiederte Bewohner, die nicht nur die Parkanlagen, sondern auch Vorgärten, Friedhöfe und Kleingärten sehr zu schätzen wissen. Hausrotschwänzchen, Amsel und Rotkehlchen sind alteingesessene Bewohner, doch auch ackerliebende Vögel wie die Feldlerche zieht es immer mehr ins Stadtgebiet. Monokulturen wie Raps und Mais sorgen nicht nur für einen drastischen Rückgang der Insekten, in der Folge sind auch die Vögel betroffen, denn ihr Nahrungsangebot schrumpft. So können wir in den Binnengärten und am Tiergehege so manchen neuen geflügelten Freund begrüßen.

Walter Ziege ist seit 40 Jahren im Naturschutz tätig und seit 1990 NABU-Mitglied. Er betreut etwa 400 Nistplätze und dokumentiert die Veränderungen der Vogelvorkommen. Der Ornithologe kennt Federkleid und Rufe der heimischen Vogelarten und leitet auf seinem Rundgang zum bewussten Hören und Sehen der Frühlingsvögel ein. Lassen Sie sich überraschen, wer morgens so schön singt und wer sich blicken lässt. Alle Interessierten sind eingeladen. Der Eintritt beträgt 2,50 Euro bzw. 1,50 Euro ermäßigt. Um Voranmeldung wird gebeten.
 
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt