Skyscraper
Blütenpracht und Formenvielfalt
Eine unzählbare Auswahl an Kakteen und Sukkulenten können die Besucher des Bitterfelder Kreismuseums am ersten Juliwochenende bestaunen.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 18.05.2018 um 16:32:30

Blütenpracht und Formenvielfalt

Bitterfeld (red). Die Ortsgruppe Bitterfeld-Wittenberg der Deutschen Kakteengesellschaft e.V. präsentiert vom 1. bis 3. Juni  die 45. Kakteen- und Sukkulentenschau im Kreismuseum Bitterfeld, jeweils im Zeitraum vom 9 bis 16 Uhr.
 
Kakteen und Sukkulenten haben eine eigene, außergewöhnliche Schönheit. Durch ihre Dornen und eigentümlich geformten Sprossachsen wirken sie oft bizarr und grotesk. Doch wer sie liebevoll pflegt, wird mit einer reichen Blütenpracht belohnt. Die Kakteenfreunde laden auch in diesem Jahr wieder ins Bitterfelder Museum ein, um die Blütenpracht und Formenvielfalt der selbst gezüchteten und gehegten Exemplare zu bewundern.

Die Züchter und Sammler stehen zudem auch Besuchern mit ihrem geballtem Fachwissen und der jahrelangen Erfahrung zur Verfügung. Beim traditionellen Vortrag am Sonntag, dem 3. Juni, um 10 Uhr entführt Jupp Noack die Besucher diesmal auf einen „Streifzug durch Mexiko“. Der Leipziger legt bei seinen Reisen besonderes Augenmerk auf die einheimische Vegetation und zeigt typische Kakteen in der einzigartigen Landschaft Mittelamerikas.

Information
Weitere Informationen gibt es zum Thema im Internet unter www.kreismuseum-bitterfeld.de
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt