Arbeitsamt
Arbeitsamt
In Bitterfeld wird B 184 saniert
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 27.06.2018 um 14:22:04

In Bitterfeld wird B 184 saniert

Bitterfeld (red). Am Montag (2. Juli) beginnen in Bitterfeld Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt im Zuge der Bundesstraße (B) 184. Für rund zwei Millionen Euro wird die Fahrbahndecke der Leipziger Straße zwischen dem Kreuzeck und der Säurekreuzung erneuert.
 
Dazu werden die alten Asphaltschichten auf dem rund anderthalb Kilometer langen Abschnitt abgefräst und anschließend in gleicher Höhe wieder aufgebaut. Im Zuge der Baumaßnahme, die in insgesamt drei Abschnitte (BA) unterteilt ist, werden unter anderem auch die Abdeckungen der vorhandenen Schächte sowie die Entwässerungsrinnen instandgesetzt.
 
Autofahrer müssen während der Straßensanierung, die planmäßig am 13. Oktober dieses Jahres abgeschlossen ist, mit Behinderungen rechnen. Die B 184 wird dafür abschnittsweise voll gesperrt. Der erste BA beginnt am Kreuzeck und endet an der Zufahrt zum Netto Markt. Von hier bis zur Kreuzung Zscherndorfer Straße reicht der zweite BA. Der dritte Bauabschnitt endet dann vor der B 183 im Bereich Säurekreuzung.
 
Der Verkehr wird über die B 100 bis zum Abzweig B 183 (Marler Platz) und weiter über die B 183 in Richtung Sandersdorf/Wolfen umgeleitet.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt