Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 14.9.2018
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 14.09.2018 um 15:02:43

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 14.9.2018

Verkehrslage
 
Mit einem Reh kollidierte ein 64-jähriger Fahrer als er am 13.09.2018 gegen 20:00 Uhr mit seinem PKW Opel die Bundesstraße 100 in Richtung Zörbig befuhr. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.
 
Ebenfalls mit einem Reh, kollidierte ein 45-jähriger Fahrer als er am 13.09.2018 gegen 21:45 Uhr mit seinem PKW  die Bundesstraße 184 aus Richtung Dessau kommend in Richtung Bobbau befuhr. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.
 
Am 14.09.2018 gegen 09:50 Uhr befuhr der 82-jährige Fahrer eines PKW Opel in Köthen, die Lohmannstraße mit der Absicht, nach links in die Leipziger Straße abzubiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten PKW Audi eines 80-jährigen Fahrers, welcher die Leipziger Straße aus Richtung Hohe Brücke kommend befuhr. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.
 
Kriminalitätslage
 
Einbruch
Am 14.09.2018 gegen 06:30 Uhr wurde der Polizei Einbruch in ein Bürogebäude im Ortsteil Hinsdorf gemeldet. Bislang unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Gebäude ein und durchsuchten Büroschränke. Des Weiteren wurde der Inhalt eines Feuerlöschers im Gebäude verteilt. Nach erster Inaugenscheinnahme durch den Geschädigten wurden diverse Schraubenschlüssel und Zangen gestohlen. Zur Schadenshöhe lagen keine Angaben vor.
 
Diebstahl
Eine unbekannte Person betrat am 13.09.2018 gegen 18:53 Uhr den Einkaufsmarkt in Osternienburg, Ernst-Thälmann-Straße. In einem unbeobachteten Moment, während sich das Verkaufspersonal nicht im Kassenbereich befand, entwendete der unbekannte Täter eine Kassenschublade und flüchtete. Der Täter war dunkel gekleidet, von normaler Gestalt und entfernte sich schnell, vermutlich in Richtung Lindenstraße.

Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtigen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld in Köthen, Friedrich-Ebert-Straße 39, Tel.: 03496/426-0 zu melden.
 
Dieseldiebstahl
In Ortsteil Rösa wurden  aus zwei abgestellten Arbeitsmaschinen, mehrere Liter Diesel entwendet. Der Tank der Fahrzeuge wurde aufgebrochen. Der Schaden wurde mit etwa 500,- € angegeben. Der Diebstahl wurde am Morgen des 14.09.2018 festgestellt und bei der Polizei angezeigt.