Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 16.11.2018
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 16.11.2018 um 15:53:13

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 16.11.2018

Verkehrslage

Am 15.11.2018 kam es gegen 17:30 Uhr im Ortsteil Osternienburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 59- jähriger Fahrer eines Pkw VW fuhr in der Heinrichstraße rückwärts aus der Grundstücksausfahrt und kollidierte mit einem parkenden Pkw Honda. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Drei verendete Tiere und Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am 15.11.2018 gegen 19:20 Uhr auf der Bundesstraße 185. Der 63- jährige Fahrer eines Pkw Hyundai kollidierte auf der B 185 zwischen Köthen und Porst mit gleich drei über die Fahrbahn wechselnden Wildschweinen. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Mit einem Reh kollidierte eine 55- jährige Fahrerin, als sie am 16.11.2018 gegen 07:15 Uhr mit ihrem Pkw Ford die Verbindungsstraße von Drosa in Richtung Maxdorf befuhr. Das Tier verschwand von der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Im Ortsteil Merzien kam es am 16.11.2018 gegen 09:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 78- jähriger Fahrer eines Moped Autos/ Micro Car (45 km/h) befuhr die Straße der DSF aus Quellendorf kommend in Richtung Köthen. In einer leichten Linkskurve kollidierte er mit einem parkenden Pkw Opel. Der 78- Jährige sowie seine Insassin wurden durch den Aufprall verletzt. Durch den Rettungsdienst wurden sie in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 9.000 Euro geschätzt.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Am 16.11.2018 gegen 04:05 Uhr wurde in Köthen in der August-Bebel-Straße im Rahmen der Streifentätigkeit der Fahrer eines Pkw Skoda gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und ein Strafverfahren gegen den 30- Jährigen eingeleitet. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Kriminalitätslage

Diebstahl
Am 15.11.2018 gegen 18.50 Uhr wurde in Zerbst ein 28er E-Bike mit Fahrradanhänger  vor einem Imbiss in der Magdeburger Straße abgestellt und angeschlossen. Als der Geschädigte nach nur zehn Minuten sein Gefährt wieder nutzen wollte, musste er den Diebstahl feststellen. Es entstand ein Stehlschaden von ca. 800 Euro.

Kennzeichendiebstahl
Im Zeitraum vom 15.11.2018 bis zum 16.11.2018 entwendeten unbekannte Täter beide Kennzeichentafeln von einem Pkw Kia, welcher im Ortsteil Brehna, auf dem Parkplatz in der Badstraße abgestellt wurde.


 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt