Annemarie Eilfeld holt die Stars auf die Wasserburg
Annemarie Eilfeld (Archiv)
Foto: Veranstalter
aktualisiert am 10.09.2019 um 20:50:53

Annemarie Eilfeld holt die Stars auf die Wasserburg

Dessau (ak). Die Premiere im September 2018 mit Frank Zander, Christian Anders und vielen weiteren Stars aus der Schlagerszene war ein voller Erfolg. Darum geht das Schlager Burg Festival auf der Wasserburg Roßlau in diesem Jahr in die zweite Runde.

„Wir sind im vorigen Jahr ins kalte Wasser gesprungen und haben ausprobiert, ob ein Schlagerfestival auch bei uns hier in Dessau-Roßlau funktioniert. Dass es so positiv aufgenommen wurde und eine mega-tolle Resonanz fand, hat uns alle überrascht. In diesem Jahr haben wir noch eine Schippe drauf gelegt und können ein tolles Line up präsentieren“, kündigt Veranstalterin Annemarie Eilfeld an.

Am 14. September 2019 wird die historische Burg an der Rossel also wieder zur Festivalkulisse für alle, die Partystimmung und Schlager an einem schon Spätsommerabend mögen. Auf der Bühne werden unter anderem Olaf Henning („Cowboy und Indianer“), Markus („Ich will Spaß“, „Kleine Taschenlampe brenn“), Peter Sebastian („Tanze mit mir in den Morgen“), Tanja Lasch („Der Plattenspieler“), Christian Lais („Auf den Dächern von Berlin“ - mit Ute Freudenberg), Antje Klann („Engel auf Erden“) und Buddy („Ab in den Süden“) zu erleben sein.

Überraschungsgast
Gastgeberin Annemarie präsentiert gemeinsam mit ihren Tänzerinnen ihre Songs, unter anderem auch die aktuelle Single „Wenn du gehst“.

Natürlich wären die Lokalmatadoren Silke und Dirk Spielberg auch wieder gern dabei gewesen, sie sind zu dieser Zeit allerdings auf großer Kreuzfahrt.

„In dieser Woche“, so verrät Annemarie Eilfeld, „hat noch ein Überraschungsgast zugesagt, über den ich mich sehr freue. Erst kürzlich war sie bei Florian Silbereisen in der Show zu Gast, im September kommt sie nach Roßlau. Die Rede ist von Sotiria („Hallo Leben“), die mit dem Grafen von „Unheilig“ zusammenarbeitet und jetzt das musikalische Erbe der Band fortsetzt.

Frank Zander schickt einen kulinarischen Gruß und zwar gibt es die Original-Frank-Zander-Curry-Soße. Die Versorgung des Partyvolkes übernehmen Henry Arzig und Olaf Schenk.

Es ist also alles gerichtet für einen unvergesslichen Schlagerabend auf der Roßlauer Wasserburg. Einlass ist ab 16 Uhr. Die Stars kommen ab 18 Uhr Schlag auf Schlag auf die Bühne.

Zwischen Berlin und Dessau
Für Annemarie Eilfeld wird es ein echtes Heimspiel. Die Sängerin, Songwriterin und Radiomoderatorin pendelt zwischen Dessau-Roßlau und Berlin, wo sie für B2 zweimal in der Woche vor den Mikros steht. Erst vor kurzem hat sie gemeinsam mit vielen lieben Kollegen den Schlager Olymp vor 20.000 Fans in Berlin gefeiert. Zu den spannendsten Momenten dieses Jahres gehörten außerdem ihr Auftritt im Rahmen der Grammy-Verleihung in Los Angeles und ihre Magic-Diva-Show in Wittenberg. Parallel arbeitet sie mit ihrem Team an einer neuen Single.   2020 ist ein neues Album geplant.

Mehr Informationen zum Schlager Burg Festival gibt es auf Facebook und Instagram.

Im Vorverkauf sind Karten für 19,90 Uhr in der Tourist-Information Dessau-Roßlau, bei Janny’s Eis in Dessau, bei Hautschuppen Deluxe in Dessau, beim Heimat- und Schifferfest in Roßlau und über www.super-ticket.de erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 25 Euro. Wer seinen Stars ganz nah kommen möchte, kann ein VIP-Ticket für 59 Euro (u. a. Getränke, 1. Reihe, Meet-and-Greet) erwerben.