Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 27.11.2019
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 27.11.2019 um 15:04:25

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 27.11.2019

Verkehrslage
 
26.11.2019, 17:50 Uhr
Eine 44-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Skoda befuhr die L 55 zwischen Lindau und Loburg in Richtung Loburg. Zwei Rehe querten die Fahrbahn, wobei es zur Kollision mit dem Pkw kam. Ein Tier wurde verendet aufgefunden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.
 
26.11.2019, 17:18 Uhr
Ein 32-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Seat befuhr die K 2060 aus Richtung Glebitzsch in Richtung Brehna. Ein Reh querte die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug. Das Tier verendete. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.
 
26.11.2019, 14:03 Uhr
Eine 43-jährige Fahrzeugführerin eines Kleintransporters befuhr in Köthen, OT Dohndorf, die Dorfstraße, um den Kreuzungsbereich der Köthener Straße in Richtung Wörbziger Weg zu überqueren. An der Kreuzung hielt die 43-jährige Fahrzeugführerin verkehrsbedingt. Als sie weiterfahren wollte, fuhr sie rückwärts und kollidierte mit einem zwischenzeitlich hinter ihr stehenden Pick up.  An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von vorläufig polizeilich geschätzten 3.000 €.
 
 
27.11.2019, 00:12 Uhr
Während der Streifentätigkeit wurde in Köthen, Friedhofstraße, ein 48-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Mazda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei nahmen die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch beim Fahrzeugführer wahr. Es wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Der Test ergab einen Wert von 0,92 ‰. Der betroffene Fahrzeugführer wurde nach Belehrung zur Durchführung weiterer polizeilicher Maßnahmen zum Polizeirevier verbracht. Dem betroffenen Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
 
 
Führen eines Pkw trotz Fahrverbot
Eine 33-jährige Frau wurde am Nachmittag des 26.11.2019 auf der B 187 A, Pißdorf, mit einem Pkw fahrend festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Führerschein der 33-Jährigen stand zur Beschlagnahme aufgrund eines Fahrverbotes nach rechtskräftigem Bußgeldbescheid. Die Frau wurde belehrt und der Führerschein von den Polizeibeamten  beschlagnahmt. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges trotz Fahrverbotes eingeleitet.
 
 
 
Kriminalitätslage
 
Diebstahl im Geschäft
Am Nachmittag des 26.11.2019 haben in Köthen, Langenfelder Straße, drei Männer etliche Zigarettenschachteln in einem Geschäft entwendet. Die drei Männer wurden gestellt. Die hinzugerufene Polizei stellte die Personalien fest und leitete gegen die drei Beschuldigten Strafverfahren ein.
 
Fahrraddiebstahl
Am 24.11.2019 entwendeten unbekannte Täter in der Zeit zwischen 15 Uhr und 18 Uhr in Zerbst, Käsperstraße, zwei Fahrräder, welche an einer Hauswand mit Seilschloss gesichert abgestellt waren. Der Diebstahl wurde am gestrigen Nachmittag angezeigt.
 
 
Einbruch in zwei Gartenlauben
In der Zeit vom 24.11.2019, 12 Uhr, bis zum 26.11.2019, 11 Uhr, haben unbekannte Täter in Sandersdorf-Brehna, OT Roitzsch, Bahnhofstraße, zwei Gartenlauben angegriffen. Die Täter entwendeten jedoch nichts. Durch das Vorgehen der Täter entstand Sachschaden.
 
 
Geldbörse entwendet
Am Mittag des 27.11.2019 zeigte eine 63-jährige Frau den Diebstahl ihrer Geldbörse an. Lt. Angaben der Geschädigten war sie am 19.11.2019 in einem Geschäft in Bitterfeld, Brehnaer Straße, einkaufen. Sie hängte ihre Tasche unverschlossen über den Einkaufswagen, um ihren Einkauf zu erledigen. An der Kasse bemerkte sie den Diebstahl der Geldbörse. In der Geldbörse befanden sich u. a. Ausweisdokumente. Strafrechtliche Ermittlungen wurden eingeleitet.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt