Skyscraper
Zweiter Advent vor historischer Kulisse
Das Schloss mit seinem Ambiente bietet einen perfekten Rahmen für eine besinnliche vorweihnachtliche Stimmung.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 01.12.2019 um 18:02:10

Zweiter Advent vor historischer Kulisse

Zörbig (red/ stj/ts). Traditionell am zweiten Advent wird es  wieder weihnachtlich in der ältesten Stadt Anhalt Bitterfelds. Denn rund um das historische Residenzschloss im über tausend Jahre alten Zörbig wird in diesem Jahr bereits zum 8. Mal die Zörbiger Schlossweihnacht am 7. und 8. Dezember auf dem Schlosshof veranstaltet. Traditionell werden dort vor mittelalterlicher Kulisse wieder viele kleine und große Besucher aus allen Zörbiger Ortsteilen und über die Grenzen hinaus zusammenrücken, um auf eine besinnliche vorweihnachtliche Zeit einzustimmen.

Für Unterhaltung auf der Festbühne sorgen vom frühen Nachmittag bis in die Abendstunden an beiden Tagen Kinder und Jugendliche der städtischen  Einrichtungen sowie Sänger und Musikanten aus Zörbig und der näheren Umgebung. Des weiteren erwartet die Besucher in den Räumlichkeiten des Schlosses eine Sonderausstellung unter dem Motto „ …….“, das Zörbiger Weihnachtspostamt, eine Bastelstube mit Märchenstunde und eine gemütliche Kaffeestube.

Auf dem weihnachtlich anmutenden Schloss- und Turmhof laden Händler und Vereine mit Artikeln rund um die Winter- und Weihnachtszeit zum Verweilen, Staunen, Kaufen und Schlemmen ein.

Besucher können dort ein paar Stunden mit ihren Familien, Freunden und Verwandten in heimatlicher Atmosphäre auf dem Zörbiger Schlosshof verbringen. Außerdem hat sich der Weihnachtsmann natürlich auch mit kleinen Überraschungen angekündigt.

Jeweils ab 14 Uhr öffnen sich die Tore zur 8. Schlossweihnacht. Ein wohl abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher.
Samstag
14 Uhr: Eröffnung und Begrüßung durch Zörbigs Bürgermeister
14.10 Uhr: Auftritt der Kita Stumsdorf
14.40 Uhr: Auftritt der Zörbiger Kita „Rotkäppchen“
15 Uhr: Andreas Rothe mit Liedern zur Weihnachtszeit
15.30 Uhr: Kinderprogramm „Der Weihnachtsmann lernt zaubern“
16.30 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt
17:30 Uhr: Faschingsklub Salzfurtkapelle
18 Uhr: Verleihung der Ehrenmedaille für ehrenamtliches Engagement
18.30 Uhr: Kinder- und Jugendorchester der Musikschule Fröhlich
20 Uhr: Auftritt der Schülerband Z-Nation

Sonntag
14 Uhr: Eröffnung und Begrüßung
14.10 Uhr: Auftritt Grundschule Zörbig
14.30 Uhr: Auftritt Sekundarschule Zörbig
15 Uhr: Auftritt Hort Zörbig
15.30 Uhr: „Haus der Vielfalt“
16 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt
16.30 Uhr: Gemischter Chro Spören
17  Uhr: Bläsergruppe Spören
18 Uhr: Duo Thing

Als Rahmenprogramm gibt’s also  eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, die jeweils in der Zeit von 14 bis 22 Uhr am Samstag und 14 bis 20 Uhr am Sonntag für Abwechslung sorgen. Allerlei Gaumenfreuden, Verkaufsstände und liebevoll gestaltete Attraktionen warten darauf, von Klein und Groß entdeckt zu werden.

Information
Weitere Informationen gibt es zum Thema im Internet unter www.stadt-zoerbig.de.

Änderungen vorbehalten!
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt