Arbeitsamt
Arbeitsamt
Marmeladen haben in Zörbig Tradition. Holger Theisen (links), Sales Manager von Zuegg, hat Reporter Stefan B. Westphal probieren lassen. Foto: Stefan B. Westphal
aktualisiert am 24.01.2020 um 10:33:52

So schmeckt Sachsen-Anhalt

Reporter Stefan B. Westphal auf Entdeckungstour auf der Grünen Woche in Berlin.

Berlin (sbw). Konfitüre mit Ingwer-Note, blaues Bier oder Honig, für den die Bienen den Rohstoff an Brombeeren sammeln - auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin zeigt sich Sachsen-Anhalt von seiner kulinarischen Seite.  Und die ist sehr vielschichtig. Davon zeugt schon, dass die Landwirte und Vertreter der Ernährungsindustrie Sachsen-Anhalts die gesamte Messehalle 23b füllen.

Reporter Stefan B. Westphal hat sich das Mikrofon geschnappt und sich auf der Messe umgesehen. Dabei hat er einiges über übers Essen und Trinken gelernt. Ines Seydel-Adam von „Froschkönigs Hofladen“ aus Profen zum Beispiel hatte Marmeladen im Gepäck und verriet augenzwinkernd über ihren Aufstrich: „Wenn Kalorien gekocht werden, dann gehen die kaputt und sterben ab. Deswegen sind hier nicht so viele bis gar keine Kalorien drin.“

Der griechische Weingott Bacchus (dargestellt von Jost Neumann) gab sich am Stand der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut die Ehre und „rüffelte“ den Reporter vor dem Kosten: „Einen guten Wein genießen ohne einen Trinkspruch ist nur schnöde Sauferei.“ Natürlich hatte er einen Selbigen parat: „Genießet jeden Erdentag und seid des Lebens froh. Wenn ihr für eure Erben spart, dann machen die das so.“

Doch nicht nur die Genüsse standen bei dem Besuch der Ernährungsmesse auf dem Plan. Getroffen hat der Reporter auch Sachsen-Anhalts Bauernverbandspräsident Olaf Feuerborn. Er fasste die Situation nach den letzten beiden Jahren zusammen und sagt im Interview: „Unsere Landwirtschaft hat in den letzten beiden Jahren drastisch gelitten. Das sieht man auch an der Betroffenheit der Landwirte die grade wieder auf der Straßen waren.“

Bundestagsabgeordneter Kees De Vries (CDU), der im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, ärgert, dass Erzeugnisse oft zu billig angeboten werden. Er würde sich bei Händlern wünschen, dass diese mehr mit der Qualität und weniger mit dem Preis werben. Verbraucher hingegen sollten  sich nicht immer vom billigsten Angebot locken lassen. Außerdem regt de Vries einige Bauernverbände zum Nachdenken darüber an, ob die defensive Haltung gut ist.

Die Grüne Woche in Berlin hat noch bis zum 26. Januar geöffnet. Sie findet in den Messehallen am Funkturm Berlin statt.

 
So schmeckt Sachsen-Anhalt
Am Stand der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut lädt kein Geringerer als der griechische Weingott Bacchus Reporter Stefan B. Westphal auf ein Gläschen ein. Foto: Stefan B. Westphal
Sachsen-Anhalt is(s)t süß! Davon überzeugt sich Reporter Stefan B. Westphal bei Ines Seydel-Adam von „Froschkönig – Die Marmeladenmacher“ aus Profen. Foto: Stefan B. Westphal
 Der Geburtsort des Weihnachtsstollens ist Naumburg und nicht Dresden - das lernte Reporter Stefan B. Westphal bei Naumburgs Citymanagerin Sylvia Kühl. Foto: Stefan B. Westphal
Blau machen an der Hochschule Anhalt! Der wissenschaftliche Mitarbeiter Frank Langguth (rechts) gibt Reporter Stefan B. Westphal Einblicke darüber, was es mit dem aus Algen gewonnenen Farbstoff auf sich hat. Foto: Stefan B. Westphal
 Blau machen an der Hochschule Anhalt! Der wissenschaftliche Mitarbeiter Frank Langguth (rechts) gibt Reporter Stefan B. Westphal Einblicke darüber, was es mit dem aus Algen gewonnenen Farbstoff auf sich hat. Foto: Stefan B. Westphal
Was Bienen leisten, erklärt Enrico Kretschmar von der Erlebnis- und Wanderimkerei aus Hessen (bei Osterwieck) Reporter Stefan B. Westphal.Foto: Stefan B. Westphal
Kathi-Geschäftsführer Marco Thiele (links) berichtet Reporter Stefan B. Westphal, dass auch bei Backmischungen ein Trend zum bewussten Genießen zu verzeichnen ist. Foto: Stefan B. Westphal
 Hier geht’s um die Wurst! Sebastian Kamm von Keunecke Feinkost aus Ballenstedt serviert Reporter Stefan B Westphal eine „Harzer Dicke“. Foto: Stefan B. Westphal
Knuddelalarm für Reporter Stefan B. Westphal! Simone Schuldt betreibt in Nienhagen (bei Halberstadt) ein Puppen- und Teddymuseum. Foto: Stefan B. Westphal
Rosenprinzessin Angie zeigt Reporter Stefan B. Westphal, welche kulinarischen Köstlichkeiten Mansfeld-Südharz zu bieten hat. Foto: Stefan B. Westphal
 Olaf Feuerborn (rechts, Präsident des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt), erklärt Reporter Stefan B. Westphal, dass die Landwirtschaft in den vergangenen beiden Jahren sehr gelitten hat. Foto: Stefan B. Westphal
 Der Bundestagsabgeordnete Kees de Vries (rechts; CDU) erläutert Reporter Westphal, dass es ihn ärgert, wenn landwirtschaftliche Produkte oft billig angeboten werden. Foto: Stefan B. Westphal
Martin Kramer (links) ist mehrfacher Deutscher Cocktailmeister. Für Reporter Stefan B. Westphal mixt er spontan einen seiner Sieger-Cocktails. Stefan B. Westphal
Sanddorn in Seyda? Klar! Ralf Donath (rechts) informiert Reporter Stefan B. Westphal wie die Ernte der gesunden Früchte abläuft. Foto: Stefan B. Westphal
Juliane Gucinski vom Qualitätsmanagement von Wikana aus Lutherstadt Wittenberg klärt Reporter Stefan B. Westphal über den perfekten Keks auf. Foto: Stefan B. Westphal
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt