Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 28.1.2020
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 28.01.2020 um 16:16:48

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 28.1.2020

Verkehrslage

Am 27.01.2020 kam es gegen 15:50 Uhr auf der Landstraße 149 zu einem Verkehrsunfall. Eine 33-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Renault die L149 von Kleinpaschleben kommend in Richtung Drosa. In einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, worauf sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Ersthelfer konnten die Fahrerin sowie ihre 5-jährige Insassin aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst verbrachte sie schwerverletzt in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf ca. 3.600 Euro geschätzt.

Mit einem Reh kollidierte eine 58-jährige Fahrerin als sie am 27.01.2020 gegen 17:20 Uhr mit ihrem Pkw VW die Landstraße 144 aus Richtung Zörbig kommend in Richtung Stumsdorf befuhr. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Im Ortsteil Brehna, Thiemendorfer Mark, kam es am 28.01.2020 gegen 06:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der 75-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Anhänger befuhr hier den Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Dabei übersah er eine Straßenlaterne und kollidierte mit dieser. Der Sachschaden wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Kriminalitätslage

Diebstahl aus Keller
Vermutlich in der Nacht zum 26.01.2020, verschafften sich  unbekannte Täter Zugang zum Gemeinschaftskeller eines Mehrfamilienhauses in Bitterfeld, Johannes-R-Becher-Straße und entwendeten ein Mountainbike. Die Schadenshöhe wurde mit ca. 545 Euro angegeben.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt