Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 25.6.2020
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 25.06.2020 um 15:27:35

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 25.6.2020

Verkehrslage
 
Nachmeldung
Ein 84 Jahre alter Mann ist nach einem Verkehrsunfall am 24.06.2020 im Klinikum seinen Verletzungen erlegen. Der Mann überquerte am 22.06.2020 gegen 12:23 Uhr zu Fuß die Fahrbahn der Landstraße 145 zwischen Kleinwülknitz und Köthen in Richtung eines dortigen Verkaufsstandes.  Dabei kollidierte er mit dem Pkw VW und wurde in der weiteren Folge gegen einen weiteren, gegenüberliegend parkenden Pkw Toyota geschleudert. Der 84-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit einem angeforderter Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht.
 
Fahren unter berauschenden Mitteln
Am 25.06.2020 gegen 07:17 Uhr wurde in Köthen, in der Lelitzer Straße, im Rahmen der allgemeinen Streifentätigkeit ein Pkw VW angehalten und der Fahrzeugführer kontrolliert. Nachdem sich ein Verdacht des Konsums illegaler Betäubungsmittel ergab, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Kokain.
Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und ein Strafverfahren gegen den 24-Jährigen eingeleitet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.
 
Kriminalitätslage
 
Diebstahl
Am Nachmittag des 24.06.2020 stellte der Geschädigte in Bitterfeld, Zörbiger Straße fest, das sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu seinem und einen weiteren Keller verschafft haben. Nach erster Inaugenscheinnahme durch die Geschädigten, entwendeten die Täter ein 29“ E-Bike und ein 29“ Haibike FullNine sowie zwei Werkzeugkoffer. Eine Schadenshöhe konnte nicht benannt werden.
 
Am 25.06.2020 wurde der Polizei der Diebstahl eines Mopeds in Bitterfeld gemeldet. Unbekannte Täter entwendeten das Moped vom Modell SFM Scooter, welches im gesicherten Zustand auf dem Parkplatz vor dem Hauseingang in der Wilhelmstraße abgestellt wurde. Die Höhe des Stehlschadens konnte noch nicht benannt werden. 
 
PKW beschädigt
Vermutlich in der Nacht vom 24.06.2020 auf den 25.06.2020 ist es in der Marktstraße, in Zerbst zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw Skoda Octavia gekommen. Unbekannte haben mittels eines spitzen Gegenstandes, an der Fahrertür den Lack zerkratzt. Der Geschädigte schätzt den Schaden auf ca. 1.500 EUR.
 
Diebstahl aus Keller
Am Vormittag des 25.06.2020 wurde bei der Polizei ein Einbruch in Köthen in der Ludwigstraße angezeigt. Die Geschädigte stellte fest, dass sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu ihrem Keller verschafft haben. Nach erster Inaugenscheinnahme durch die Geschädigte, entwendeten die Täter einen Laptop der Marke Samsung. Die Schadenshöhe wird auf ca. 400 Euro beziffert.
 
Brand
Am 24.06.2020 gegen 15:45 Uhr wurde der Polizei ein Feldbrand gemeldet. An der Bundesstraße 187a, in Höhe des Abzweiges nach Trebbichau, gerieten ca. 2,5 ha Wintergerste in Brand. Während der Löscharbeiten durch mehrere Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden, wurde die B187a kurzzeitig voll bzw. halbseitig gesperrt. Die Ermittlungen, insbesondere zur Brandursache, dauern an. Zur Schadenshöhe lagen keine Angaben vor.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt