Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 11.9.2020
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 11.09.2020 um 15:20:05

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 11.9.2020

Verkehrslage

Mit einem Wildschwein kollidierte ein 49-jähriger Fahrer als er am 11.09.2020 gegen 00:05 Uhr mit seinem Pkw Seat die Landstraße 140 von Siebenhausen kommend in Richtung B184 befuhr. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Am 11.09.2020 gegen 01:05 Uhr, wurde in der Zörbiger Straße in Bitterfeld, im Rahmen der Streifentätigkeit, der Fahrer eines Pkw Toyota angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und ein Strafverfahren gegen den 52-Jährigen eingeleitet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Kriminalitätslage

Einbruch
Am 10.09.2020 in der Zeit von 15:40 Uhr 16:05 Uhr, verschafften sich  unbekannte Täter gewaltsamen Zugang zu einem Einfamilienhaus am Rathenauplatz im Ortsteil Wolfen. Sie durchwühlten im Hausflur Schränke und Schubladen. Nach erster Inaugenscheinnahme durch die Geschädigten, entwendeten die noch Unbekannten eine Handtasche, ein Handy sowie Bargeld und persönliche Dokumente. Die Geschädigten befanden sich zur Tatzeit hinter dem Haus in ihrem Garten. Zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt