Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 14.10.2020
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 14.10.2020 um 16:55:17

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 14.10.2020

Verkehrslage

Mit einem Reh kollidierte ein 28-jähriger Fahrer als er am 13.10.2020 gegen 19:40 Uhr mit seinem Pkw VW die Bundesstraße 183 von Pouch kommend in Richtung Bad Düben befuhr. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Das Tier flüchtete auf das angrenzende Feld.

Am 14.10.2020 kam es gegen 07:20 Uhr in Zerbst, Dobritzer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 12-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg in der Dobritzer Straße in Richtung Zentrum. Als er hinter einem stehenden Autobus die Fahrbahn überquerte, übersah er den Ford Kleintransporter eines 30-jährigen Fahrers, welcher die Dobritzer Straße  in Richtung Lindau befuhr. Der Fahrer wich mit seinem Transporter auf den Gehweg aus um eine Kollision zu verhindern, was ihm aber nicht gelang. Es kam zum Zusammenstoß beider Beteiligten. Der Junge wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst, zur medizinischen Behandlung, in ein Krankenhaus verbracht Der Sachschaden wird mit ca. 3.100 Euro angegeben.

Tempo kontrolliert
Im Ortsteil Wolfen, in der Thalheimer Straße, führte die Polizei in den Vormittagsstunden des 13.10.2020 eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei konnten die Verstöße von fünf Fahrzeugführern, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde nachweislich überschritten, geahndet werden. Der „Spitzenreiter“ war ein Fahrzeugführer, welcher in diesem Bereich mit 81 Kilometern pro Stunde unterwegs war.

Kriminalitätslage

Einbruch
Im Zeitraum vom 11.10.2020 bis zum 13.10.2020 wurde in Zerbst, Weinberg, in einen Keller eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Aus dem Keller wurden ein Staubsauger sowie drei Transportboxen für Kleintiere gestohlen. Die Schadenshöhe wird mit ca. 100 Euro angegeben.

Diebstahl Leergut
Vermutlich in der Nacht zum 14.10.2020 wurden durch unbekannte Täter in Köthen, Langenfelder Straße, aus dem Leergutaußenlager eines dortigen Einkaufsmarktes, mehrere Kästen Leergut entwendet. Die Höhe des Stehlschadens wird mit ca. 100 Euro angegeben.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt