Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 12.1.2021
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 12.01.2021 um 15:45:29

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 12.1.2021

Verkehrslage


Zeugenaufruf
In Köthen ereignete sich am 11.01.2021 gegen 13:20 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Radfahrer befuhr die Albrechtsstraße in Richtung Leipziger Straße und hatte im Einmündungsbereich die Absicht, nach rechts abzubiegen. Hierbei geriet der Fahrradfahrer auf die Gegenfahrbahn, kollidierte mit einem geparkten Pkw VW und wurde offensichtlich leicht verletzt. Anschließend verließ der Radfahrer unerlaubt den Unfallort. Am Pkw entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Die Polizei sucht neben den bestehenden Zeugen weitere Personen, sowie den Fahrradfahrer, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können.
Die Personen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld in Köthen, Friedrich-Ebert-Straße 39, Tel.: 03496/426-0 zu melden. Es kann auch die E-Mail-Adresse efuest.prev-abi@polizei.sachsen-anhalt.de genutzt werden.

Am 11.01.2021 gegen 18:25 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 140 ein Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Fahrer eines Pkw Audi befuhr die Landstraße aus Richtung Salzfurtkapelle in Richtung Raguhn, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision zwischen dem Wildtier und dem Pkw. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

In Schwemsal kam es am 21.01.2021 gegen 08:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Fahrer eines Pkw Opel befuhr die Tornauer Straße in Richtung Bundesstraße 107. In einer Linkskurve kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauswand. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.


Kriminalitätslage

Einbruch in Keller
In Zerbst drangen unbekannte Täter im Zeitraum vom 10.01.2021 bis zum 11.01.2021 gewaltsam in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Breite Straße ein. Aus dem Kellerraum entwendeten die Täter diverse alkoholische Getränke. Der entstandene Gesamtschaden kann gegenwärtig nicht beziffert werden.


Einbruch in Garage
In Bitterfeld-Wolfen drangen unbekannte Täter im Zeitraum vom 11.01.2021 bis zum 12.01.2021 gewaltsam in eine Garage eines Garagenkomplexes in der Freiherr-Vom-Stein-Straße ein. Die Täter beschädigten u.a. eine Scheibe, an dem in der Garage geparkten Pkw Mitsubishi. Angaben zum Diebesgut konnten bisher nicht gemacht werden. Der vorläufige Sachschaden wird auf ca. 600 Euro beziffert.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt