Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2.2.2021
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 02.02.2021 um 14:27:13

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 2.2.2021

Verkehrslage

Mit einem Reh kollidierte eine 32-jährige Fahrerin als sie am 01.02.2021 gegen 17:30 Uhr mit ihrem Pkw Peugeot die Kreisstraße 2050 aus Richtung Dessau kommend in Richtung Möst befuhr. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Ebenfalls mit einem Reh kollidierte eine 45-jährige Fahrerin als sie am 02.02.2021 gegen 06:55 Uhr mit ihrem Pkw Toyota die Landstraße 121 aus Richtung Garitz kommend in Richtung Krakau befuhr. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

In Bitterfeld kam es am 01.02.2021 gegen 14:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr der 55-Jährige mit seinem Pkw Hyundai die Chemieparkstraße in Richtung Robert-Griesbach-Straße mit der Absicht, auf diese nach links aufzufahren. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw Hyundai eines 44-Jährigen, welcher die Robert-Griesbach-Straße in Richtung Parsevalstraße befuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Sachschaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt.

Eine 46-Jährige beabsichtigte am 01.02.2021 gegen 14.40 Uhr, mit ihrem Pkw Opel in Wolfen von der Thalheimer Straße aus, nach rechts in die Damaschkestraße abzubiegen. Dabei übersah sie die 47-jährige Radfahrerin, welche die Thalheimer Straße geradeaus in Richtung B184 befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin zu Fall kam. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie zur medizinischen Erstversorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden wird auf ca. 250 Euro geschätzt.

Am 02.02.2021 gegen 07:35 Uhr befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Pkw Opel die Kreisstraße 2074 aus Richtung der Straße Am Wasserturm kommend und hatte die Absicht, in den dortigen Kreisel einzufahren. Dabei übersah er den Pkw Suzuki einer 45-jährigen Fahrerin, welche sich bereits im Kreisel, in Richtung Zeppelinstraße, befand. Infolgedessen kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Kriminalitätslage

Diebstahl aus Garten
In Bitterfeld verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Garten einer Gartensparte in der Berliner Straße und entwendeten daraus eine Wildkamera. Der Diebstahl wurde am Morgen des 01.02.2021 angezeigt. Zur Schadenshöhe lagen keine Angaben vor.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt