Skyscraper
Ab Montag wird in Wolfen-Nord gebaut
Straße der Chemiearbeiter in Wolfen.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 01.03.2021 um 15:51:25

Ab Montag wird in Wolfen-Nord gebaut

Wolfen-Nord (pm). Die Baumaßnahme zur Deckenerneuerung in der Straße der Chemiearbeiter in Wolfen-Nord zwischen dem Kreisverkehr in der Dessauer Allee und der Einmündung zur B 184 in Höhe der Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen beginnt am Montag, 1. März. Das städtische Bauvorhaben soll bis zum 31. Augst realisiert werden und unterteilt sich in zwei Abschnitte.

Für den ersten Bauabschnitt sind drei Monate eingeplant. Er erstreckt sich vom Kreisverkehr bis zur zweiten Einmündung der Comeniusstraße. Parallel erfolgt der Ausbau der Einmündung zur FranzMehring-Straße. Auch für den zweiten Bauabschnitt sind aktuell drei Monate vorgesehen. Dieser verläuft von der zweiten Einmündung der Comeniusstraße bis vor die Einmündung der Franz-MehringStraße.

Im Zuge der Baumaßnahme werden die alten Borde, die Straßeneinläufe und die Fahrbahndecke abgebrochen und erneuert. Die Fahrbahn erhält eine bituminöse Befestigung. Während der Abbrucharbeiten sowie den Bord-, Einlauf- und Pflasterarbeiten wird die Straße der Chemiearbeiter halbseitig gesperrt. Eine Vollsperrung erfolgt beim Einbau der Tragschicht.

Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert (siehe unten). Die Müllentsorgung wird während der Baumaßnahme gewährleistet. Der Busbetrieb ist über die Verkehrsraumeinschränkungen informiert. Haltestellen, die nicht bedient werden können, werden mit entsprechenden Fahrgastinformationen versehen. Nähere Informationen sind über den Busbetrieb zu erfragen. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 644.000 Euro. Die Maßnahme wird zu zwei Dritteln aus Mitteln der Städtebauförderung und zu einem Drittel aus städtischen Eigenmitteln finanziert.

Umleitungen:
Während der halbseitigen Sperrung ist die Befahrung der Straße der Chemiearbeiter in Richtung Dessauer Allee möglich. Die Straße der Chemiearbeiter wird als Einbahnstraße beschildert.

Die Umleitung ist dann aus Richtung Verbindungsstraße wie folgt beschildert:
• Dessauer Allee – Umgehungsstraße – B 184 Aus Richtung Dessauer Allee und Straße der Chemiearbeiter erfolgt die Beschilderung wie folgt:
• Verbindungsstraße – Reudener Straße – Thalheimer Straße (K 2055) – Leipziger Straße (B 184)
Die Umleitung während der Vollsperrung verläuft aus den Richtungen Dessau (Steinfurther Straße) und Salegaster Chaussee wie folgt:
• Leipziger Straße (B 184) – Thalheimer Straße (K 2055) – Reudener Straße – Verbindungsstraße
Aus Richtung Dessau (Dessauer Allee) und Straße der Chemiearbeiter:
 • Verbindungsstraße – Reudener Straße – Thalheimer Straße (K 2055) –Leipziger Straße (B 184)
Aus südlicher Richtung erfolgt die Umleitung:
• über die B 184 – Umgehungsstraße – Dessauer Allee und gegenläufig
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt