aktualisiert am 06.09.2013 um 22:51:22

Museum feiert Geburtstag

Bad Düben (red). Mit einer Geburtstagsfeier soll das 60jährige Bestehen des Landschaftsmuseums der Dübener Heide in der Burg Düben gebührend begangen werden. Am 12. September 1953 wurden im Haupthaus der Burg Düben die ersten Räume der Dauerausstellung eröffnet, die zur "Veranschaulichung der gesellschaftlichen Entwicklung der  Men-schen im Gebiete der Dübener Heide dienen" sollte.

Der Museumsgründer Willy Winkler äußerte bereits in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts den Wunsch, in Düben ein Museum einzurichten, in welchem sich der Charakter und die Geschichte der Dübener Heide widerspiegeln sollte. Bereits 1952 wurden im oberen Raum des Burgturms „Lug ins Land“ eine kleine stadtgeschichtliche Schau und in der Mitteletage eine naturkundliche Sammlung untergebracht. Bei der weiteren Umsetzung seiner Ideen und vor allem bei der praktischen Gestaltung des Museums wurde er von Mitgliedern der Arbeits-gemeinschaft Natur und Heimat des damaligen Kulturbundes der DDR unterstützt. Paul Haffner trug mit seinen Bildern und Illustrationen maßgeblich dazu bei, dem Museum zu dieser Zeit ein ganz eigenes Gesicht zu geben.

Am 12. September  möchte das Landschaftsmuseum gemeinsam mit seinen Gästen auf 60 Jahre Museumsarbeit zurückschauen, den Blick aber auch auf die Gegenwart und Zukunft richten und natürlich entsprechend feiern. In einer Sonderausstellung, die an diesem Abend eröffnet wird, kann die Geschichte und Entwicklung der Einrichtung anhand von Fotos, Objekten, zahlreichen weiteren Dokumenten und Filmmaterial nachvollzogen werden. Neben den Betrachtungen der Anfangsjahre werden auch Projekte der jüngeren Museumsgeschichte noch einmal in Erinnerung gerufen.

Zur feierlichen Umrahmung tragen die Schülerinnen und Schüler der evangelischen Grundschule Bad Düben sowie der Kohlhaasklub Schloss Schnaditz e.V. bei. Die Schiffmühle wird zum Anlass des Museumsjubiläums mit freundlicher Unterstützung des Heimatvereins Bad Düben e.V. zu besichtigen sein.Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.