„Kopf an Kopf“- Rennen bei den Tieren
Auch wenn es so aussieht Pitti und Kira sind nicht für die Stimmauszählung zuständig!
Foto: privat
aktualisiert am 08.09.2013 um 12:02:51

„Kopf an Kopf“- Rennen bei den Tieren

Region (sbw/sj). Das wird eine knappe Sache! Die Abstimmung der tierischen Freunde per Telefon, Postkarte und auf Facebook läuft auf Hochtouren. Das Besondere in diesem Jahr: Es tun sich noch keine klaren Favoriten hervor. Das Bewerberfeld liegt noch sehr dicht beieinander. Durch einen klassischen Endspurt hat so noch jeder die Möglchkeit sich für das Finale des Wettbewerbs zu qualifizieren und sich so die Chance auf den 250 Euro Gutschein vom Tierparadies in Bitterfelder Bitz zu erhalten.  Bis zum 9. September können sie bei unserer großen Aktion „Mein tierischer Freund“ noch für ihren Favoriten abstimmen. Das „Kopf an Kopf“ Rennen hat begonnen

Auch die Leser wählen zehn Tiere in die Endabstimmung! Alle Tiere sind auf www.bitterfelder-spatz.de und www. bitterfelder-spatz.de/facebook zu sehen. Es gibt drei Möglichkeiten Abzustimmen.

Facebook

Facebook-Mitglieder klicken   einfach in der dortigen Galerie bei den Lieblingstieren  auf „Gefällt mir!“ und schon ist die Stimme für den Favoriten abgegeben.

Postkarte

Die Startnummer des Tieres (steht in den Galrien unter dem Bild) notieren und an den Spatz senden.

Telefon

Ganz bequem und neu in diesem Jahr  ist die Möglichkeit per Telefon abzustimmen.  Unter der Nummer 01378 80885-XXX (0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom, Preise aus dem Mobilfunk ggf. abweichend) anrufen. XXX durch die Startnummer des Favoriten (steht in den Galerien unter dem Bild) ersetzen. Hier zählt die Stimme für das Tier allgemein und nicht für ein spezielles Foto.

Bei Tieren mit mehreren Fotos wird nur das Foto mit den meisten Stimmen gewertet. Jedes Tier kann sich also nur einen Finalplatz sichern. Die zehn durch die Leser gewählten Bilder werden durch die Favoriten der Jury ergänzt.

Die Abstimmung läuft bis zum 9. September. Es gilt das Datum des Poststempels. Die „tierischen Freunde“ aus der Leser- und der Jury-Abstimmung werden im Spatz vom 22./23. September zur Endwahl präsentiert.