Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 4.8.2015
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 04.08.2015 um 11:31:11

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 4.8.2015

Verkehrslage

Am 03.08.2015 12:45 Uhr ereignete sich in Bitterfeld- Wolfen ein Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Saarstr./ Schleswiger Str./ Binnengärtenstr. stießen 2 Fahrzeuge zusammen. Der 62jährige Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Binnengärtenstr. und der 50jährige Fahrer eines Skoda befuhr die Schleswiger Straße. Beide beabsichtigten, in die Saarstraße einzubiegen. Der Schaden beträgt insgesamt 3000,- €.
 
Am 03.08.2015 gegen 16:00 Uhr wurde in Bitterfeld- Wolfen, OT Greppin, eine Radfahrerin verletzt.
Der 51jährige Fahrer eines PKW Toyota befuhr die Bauhofstraße und bog nach links in die Farbenstraße in Richtung Wolfen ein. Dabei übersah er eine Radfahrerin, die die Farbenstraße in Richtung Bitterfeld befuhr. Es kam zur Kollision. Die 53jährige Radfahrerin wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 200,- € geschätzt.
 
Am 03.08.2015 16:30 Uhr entstand bei einem Verkehrsunfall in Bitterfeld- Wolfen ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000,- €.
Der 25 jährige Fahrer eines PKW Opel befuhr die Bahnhofstraße und versuchte, auf Höhe der Einmündung zur Ziegelstraße zu wenden. Er beachtete dabei nicht den nachfolgenden Verkehr und kollidierte mit einem PKW VW. Die 24jährige Fahrerin fuhr hinter dem Opel.
 
Am 03.08.2015 gegen 17:00 Uhr kam es in Sandersdorf- Brehna zu einem Verkehrsunfall.
Die 33jährige Fahrerin eines Kraftomnibusses Irisbus befuhr die Straße „An der Mühle“. Als sie am Kreisverkehr in die Greppiner Straße einbiegen wollte, streifte sie mit dem Heck des Busses einen abgestellten PKW VW. Am Bus entstand Sachschaden von ca. 1500,- €, am PKW von ca. 500,- €.

Am 03.08.2015 21:45 ereignete sich in Zerbst ein Verkehrsunfall mit Wildbeteiligung.
Der 21jährige Fahrer eines PKW Peugeot befuhr die Landstraße L 55 zwischen Zerbst und Lindau. Als ein Reh versuchte, die Fahrbahn zu wechseln, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 1500,- €.
 
Am 04.08.2015 gegen 10:00 Uhr fuhr in Köthen in der Uhlandstraße der 84jährige Fahrer eines PKW Ford aus einem Grundstück heraus und kollidierte mit einem gegenüber geparkten PKW. Der Sachschaden beträgt ca. 2000,- €.
 
Am 04.08.2015 gegen 10:30 Uhr wurde in Köthen bei einem Verkehrsunfall eine Radfahrerin schwer verletzt.
Die 51jährige Fahrerin eines PKW Opel befuhr die Edderitzer Straße stadteinwärts. An der Einmündung zur Wülknitzer Straße beachtete sie eine Radfahrerin, die aus dieser Straße in die Edderitzer Straße weiterfuhr, nicht. Es kam zur Kollision, die 82jährige Radfahrerin kam zu Fall und verletzte sich schwer. Der Sachschaden kann gegenwärtig nicht beziffert werden.
 
Kriminalitätslage

Brand
Am 03.08.2015 gegen 22:30 Uhr wurde in Zörbig, Stumsdorfer Straße, im Stadtpark ein ungenutztes Gebäude in Brand gesetzt. Das Feuer konnte durch Kameraden der FFW Zörbig gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einer vorsätzlichen Handlung ausgegangen. Die Schadenshöhe kann gegenwärtig nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt